Rettungshundestaffel

 

Galerie Bilder

 

Schneekurs 21.-28. Januar 2006 in Kleinarl

 

 

 

 

6 unserer Hundeführer trainierten dieses Jahr wieder mit der ÖHU Suchhundestaffel im Lawinenkurs für Anfänger und Fortgeschrittene.

 

 

 

 

 

 

 

Bei großartigen Wetter- und Schneeverhältnissen übten die insgesamt 23 Teams die Suche nach Verschütteten.

 

 

 

 

 

Dabei lernen die Hunde stufenweise den Geruch lebender Personen aufzunehmen und diese durch Bellen & Graben ("Eindringverhalten") anzuzeigen.

 

 

 

 

 

Damit die Hunde voller Motivation suchen, darf die ausgiebige Belohnung nach dem Finden nicht fehlen!

 

 

 

 

 

 

Die Hundeführer üben den Umgang mit dem Lawinen-Verschütteten-Suchgerät, Sonde und Schaufel.

 

 

 

 

 

 

Hm, da riecht doch was!? ...........

Graben...

...Belohnung!

 

 

 

 

 

Nach einer kleinen Verschnaufpause...

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein- und Aussteigen bei laufendem Rotor

...gehts weiter mit dem Hubschraubertraining.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir bedanken uns herzlich bei unseren österreichischen Kollegen für diese wunderbare

 

Trainingswoche!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bildergalerie

nach oben